01. Ausführliche Beratung, Diagnose und Therapiebesprechung
Mit Lupenbrille und Intraoralkamera, Parodontalscreeningsonde und digitalem Röntgen, sowie einem Screening für Kiefergelenkserkrankungen suchen wir die Ursache für Ihre Probleme.
02. Anspruchsvolle und hochwertige Sanierung der Zähne und des Zahnhalteapparates
Oberste Priorität besitzt der Erhalt Ihrer Zähne.
Hier richtet sich unser Hauptaugenmerk auf die kompromisslose Therapie von Karies und Parodontalerkrankungen.
Größte Aufmerksamkeit genießen dabei prophylaktische Aspekte, die ein erneutes Ausbrechen der Erkrankung (Rezidiv) verhindern sollen.
03. Moderner, langlebiger festsitzender und herausnehmbarer Zahnersatz
Ziel jeden Zahnersatzes ist es, die natürliche Kaufunktion wieder herzustellen. Dies gelingt am besten mit festsitzenden Konstruktionen (Brücken).
Dafür sind leider nicht immer die optimalen Vorraussetzungen vorhanden, die man jedoch schaffen kann, indem man auf Implantate zurückgreift. Hier hilft uns ein Kieferchirurg.
Es gibt aber auch Situationen, wo man nur noch herausnehmbaren Zahnersatz anfertigen kann. In diesen Fällen achten wir besonders, sowohl auf die Funktionen und Ästhetik, aber auch auf den Erhalt der Restzahnsubstanz.
04. Ästhetische Zahnmedizin
Schön und gesund beginnt im Mund – das ist unser Motto.
Niemand möchte, dass man sieht, dass an den Zähnen etwas „repariert“ wurde.
Das ist heutzutage auch nicht mehr notwendig. Vollkeramikkronen und -brücken, Keramikinlays und Veneers, aber auch Compositveneers und -füllungen zaubern ein strahlendes Lächeln in Ihrem Gesicht.
05. Schmerzfreie Wurzelbehandlung mit sicherem Therapieerfolg
Der Erhalt der eigenen Zähne ist eine Garantie für mehr Lebensqualität.
Sicher, zuverlässig und schmerzfrei lösen wir auch diese Probleme in kurzer Zeit.
06. Therapie von Kiefergelenkserkrankungen
Stress bestimmt immer mehr unseren Alltag.
Wir „kauen auf unseren Problemen“ herum, beißen die Zähne aufeinander, um eine angespannte Situation zu bewältigen oder verarbeiten unseren Stress im Traum und wachen dann morgens ganz „zerknirscht“ auf.
Aber auch häufige Kopfschmerzen, Nacken und Schulterverspannung können darauf hinweisen, dass das so genannte cranio-mandibuläre System (Zusammenspiel zwischen Kiefergelenk und Verzahnung) therapiebedürftig ist.
Mit speziellen Untersuchungsmethoden finden wir die Ursache für Ihre Beschwerden und können mit einer individuell für sie angefertigten Schiene Abhilfe schaffen.
07. Individualprophylaxe
„Ein sauberer Zahn wird nicht krank“

Dieses amerikanische Dogma aus den 60-70er Jahren beinhaltet viel Wahres.
Zwar weiß man heute, dass es in der Medizin keine hundertprozentige Garantie gibt. Man weiß aber auch, dass man durch eine gezielte individuelle Prophylaxe gerade in der Zahnmedizin sehr viel erreichen kann.
Wir wollen Ihnen zeigen, wie sie Ihre Eigenverantwortung im Bezug auf Ihre Mundgesundheit optimal wahrnehmen und so Ihre Zähne länger erhalten können.
08. Professionelle Zahnreinigung
Auch mit guter täglicher Zahnpflege zu Hause werden nicht alle bakterielle Beläge entfernt. In dem verbleibenden Biofilm tummeln sich die Bakterien und greifen Ihre Zähne und das Zahnfleisch an.
Bei einer professionellen Zahnreinigung werden alle harten und weichen Beläge entfernt und die Zahnoberflächen gründlich poliert. Auch wenn diese Maßnahmen von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden, so sind sie doch eine sehr effektive Prophylaxe von Zahn- und Mundschleimhauterkrankung.
09. Bleaching / Zahnaufhellungen
Sie sind mit Ihrer Zahnfarbe nicht zufrieden?

Bleaching ist eine sehr sanfte Methode, Ihnen wieder zu einem strahlenden Lächeln zu verhelfen.
Allerdings muss man dabei ein paar Grundregeln beachten, da ansonsten der erwünschte Erfolg ausbleibt.
10. Zahnschmuck kleben
Diese - gerade für junge Menschen - so interessante Art der Zahnverschönerung hat den großen Vorteil, dass sie non-invasiv ist. Das heißt: Es muss kein Zahn dafür beschädigt werden. Demzufolge kann auch Zahnschmuck ohne bleibende Schäden wieder entfernt werden.


DR. SABINE THÖLE

Zahnarztpraxis
Wulfers Hoff 6
27313 Dörverden

Telefon: 0 42 34 / 9 41 53
Telefax: 0 42 34 / 9 41 54
E-mail: praxis-thoele@gmx.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

08:00 - 12:00 (Mo, Di, Do, Fr)
14.30 - 18.00 (Mo - Do)

und nach Vereinbarung

ANFAHRT: